Feuchteanalyse

Feuchtigkeit ist ein großer Feind jedes Bauteils und kann zu Bauschäden führen. Zudem lässt sie den Energieverbrauch eines Gebäudes unnötig steigen, da feuchte Baustoffe die Wärme stärker nach außen leiten als trockene. Und vor allem gefährden feuchte Bauteile die Gesundheit der Bewohner, denn an den Wänden können sich Schimmelpilze bilden, die ihre Sporen in die Raumluft abgeben. Werden sie eingeatmet, können Atemwegserkrankungen entstehen, die Mensch und Haustier dauerhaft schädigen können.
Hier sind entsprechende Maßnahmen zur Behebung der Ursache dringend erforderlich.

Mit einem hochsensiblen Datenlogger erfassen wir über einen längeren Zeitraum die Feuchtigkeitsbelastung eines Innenraumes. Die Auswertung der Messdaten gibt dann Aufschluss, wo und in welchem Ausmaß Feuchtigkeit eindringt, sodass wir Ihnen geeignete Gegenmaßnahmen vorschlagen können.

Menü